Integrationskompass

Frist und Adresse

Nicht nur eine Eigenbewerbung ist möglich - es können auch Projekte und Gruppen vorgeschlagen werden. Bild: © Monkey Business - Fotolia.com
Nicht nur eine Eigenbewerbung ist möglich - es können auch Projekte und Gruppen vorgeschlagen werden. Bild: © Monkey Business - Fotolia.com

Alles zur Bewerbung

Bewerbungsbogen

Den Bewerbungsbogen findet Ihr hier

Grundlage für die Auswahl der vier Preisträger sind die Angaben im Bewerbungsbogen.

Um einzelne Aspekte deutlicher zu machen oder hervorzuheben, können auf dem Postweg gerne weitere Unterlagen zum Projekt / der Gruppe - wie beispielsweise Infoflyer, Zeitungsartikel etc. - an die unten genannte Adresse gesandt werden.

Wichtig: Auch diese ergänzenden Unterlagen zur Bewerbung müssen bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist am 17. Juli 2017 vorliegen.

 

Kontakt

Bitte sendet den Bewerbungsbogen an:

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Referat Jugend

Dostojewskistr. 4

65187 Wiesbaden

oder per E-Mail an: partizipationspreis@hsm.hessen.de

 

Bewerbungsfrist

Die Frist für die Einsendung der Bewerbung endet am Montag, 17. Juli 2017. (Vorschläge für Bewerbungen bis Montag, 19. Juli 2017, siehe unten)

 

Bewerbung auf Vorschlag

Neben der Eigenbewerbung von Projekten und Grup­pen können Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch Projekte und Gruppen von anderen vorschlagen. Die­se werden nach dem Vorschlag um eine Bewerbung gebeten.

Wichtig: Um Projekte oder Gruppen für den Partizipationspreis vorzuschlagen, sind im Bewerbungsbogen unter der Ziffer 3 Angaben im Bewerbungsbogen zu machen. 

Da das vorgeschlagene Projekt / die vorgeschlagene Gruppe im Anschluss an den Vorschlag durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration angeschrieben und gebeten wird, den Bewerbungsbogen auszufüllen, muss der Vorschlag bis Montag, 19. Juli 2017, eingegangen sein.

 

 

 

 

 

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Dr. Martin Nörber
Dostojewskistraße 4
65187 Wiesbaden
 

Seitenanfang